Piercing

Piercing

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
pro Seite

Piercings – Welche Arten gibt es?

Wir führen in unserem Piercing Shop jegliche Arten an Piercingschmuck. So findest du alle Ohrpiercings wie Ohrstecker, Tragus, Fleshtunnel, Fake Plugs, Helix, Bauchnabelpiercings, Zungen Piercings, Lippenpiercings, Nasenpiercings, Intimpiercings, Industrial, Septum, Labret Stecker, Dermal Anchor sowie Piercing Stecker und Piercingkugeln. All diesen tollen Schmuck kannst du zu unschlagbar günstigen Preisen online bestellen. Einfacher und bequemer kann man keine Piercings kaufen. Unserer Piercingschmuck lässt keine Wünsche offen. Wir haben Kugelverschlussringe (Ball Closure Ringe) sowie gerade und gebogene Stäbe im Angebot, bei uns kannst du luxuriöse Piercings bestellen die mit Swarovskisteinen versehen sind zudem findest du bei Tannhäuser Schmuckdesign unterschiedliche Stäbe zum Dehnen.

  • Straight Barbell ist Perfekt für ein Zungenpiercing
  • Curved Barbell ist ein leicht geschwungenes Piercing in den Augenbrauen oder Bauchnabel
  • Circular Barbell (Hufeisen Piercing): Hat die Form eines offenen Ringes und kann bei einem Lippenpiercing oder einem Piercing der Augenbrauen zum Einsatz kommen
  • Surface Bar: Hat gewinkelte Enden. Eignet sich für Oberflächenpiercing.
  • Piercing Ringe für Ohrläppchen oder Brustwarze
  • Ein Flesh-Tunnel Piercing sieht ein wenig wie eine Niete aus, die einen offenen Kanal bildet.
  • Septum-Retainer: Diese werden eingesetzt, damit der Stichkanal nicht zuwächst, sind aber als Schmuck nicht sichtbar
  • Labret Stecker in Wange oder Lippen

Im Piercing Shop kannst du Piercingschmuck aus schwarzem Titan kaufen. Selbstverständlich erhältst du bei uns auch allergikerfreundlichen Schmuck aus Kunststoff (PTFE), Bioflex, Chirurgenstahl oder Titan. Gerade Bioflex sowie PTFE oder Kunststoff sind für werdende Mütter gut geeignet. Lass dich von unseren günstigen Angeboten inspirieren. Für jeden Geschmack ist garantiert das passende Piercing dabei. Alle Piercings kannst du bei uns online kaufen und erhältst schon einige Tage später dein gewünschtes Schmuckstück per Post direkt zu dir nach Hause.

Herkunft und Entstehung von Piercings

Wenn du im Internet nach dem Begriff googelst, dann erhältst du eine sehr griffige Definition: Piercing ist das Anbringen eines Körperschmucks, indem die Haut durchstochen wird. Der Begriff leitet sich vom lateinischen ab. Dort heißt Durchbrechen und durchstoßen "pertundere". Daraus hat sich im französischen "percier" entwickelt.

Die ersten Piercings reichen weit zurück. Es gibt Belege, dass die Menschen schon vor 7000 Jahren Schmuck getragen haben. Damals hatte er verschiedene Funktionen. Oft grenzten sich die einzelnen Volksstämme durch einen bestimmten Schmuck voneinander ab. Manche benutzen auch Schmuck für bestimmte gesellschaftliche Rituale. Eine weitere Funktion von Schmuck war auch, bestimmte Reifeprozesse zu symbolisieren oder einen bestimmten gesellschaftlichen Status zu demonstrieren.

Vor allem die spirituellen und traditionellen Bedeutungen von Schmuck spielt bei den verschiedenen Völkern nach wie vor eine große Rolle. Gedehnte Piercings sind in Äthiopien beim Volk der Mursi ein Schönheitsideal. Je größer der Teller in den Lippen der Frau, desto größer ist deren Ansehen bei diesem Volksstamm. In Thailand gibt es ein jährliches fest, bei dem die Götter beschworen werden sollen. Im Verlauf des Festes versetzen sich die Teilnehmer in einem Trancezustand. Dabei stoßen Sie sich Eisenstangen, Äste oder Schwerter durch die Zunge, Wange oder andere geeignete Körperstellen. In unserer westlichen Kultur dient das Piercing in erster Linie der Mode.